Kuchenzeit ist meine Lieblingszeit! – Schoko-Waldbeer-Käsekuchen

schoko-waldbeer-käsekuchen-033

Ihr Lieben, wie immer wird der letzte Tag der Woche in meinem Backstübchen mit einem Kuchen zelebriert, denn sonntags ist Kuchenzeit und zugleich auch meine Lieblingszeit.

schoko-waldbeer-käsekuchen-002

Während man sich unter der Woche seiner Arbeit, der Uni und dem Haushalt widmet, kann man es sich dann am Sonntag mit einem heißen Kaffee und einem feinen Stück Kuchen gut gehen lassen.

schoko-waldbeer-käsekuchen-004

Wer also noch ein kleines und süßes Projekt für seine Lieblingszeit sucht, wird in diesem Schoko-Waldbeer-Käsekuchen sicherlich seine Erfüllung finden! Er ist cremig, fruchtig, schokoladig und lässt so manches Schlemmerherz höher schlagen!

schoko-waldbeer-käsekuchen-031

Man könnte meinen “Kuchen essen” sei meine Lieblingsbeschäftigung, aber was ich noch viel lieber tue: Rezepte für euch entwickeln! Im Moment tüftele ich an Rezepten für die Osterzeit. Falls ihr also Anregungen oder Wünsche habt, dann hinterlasst mir Eure Meinung doch gerne in den Kommentaren! In diesem Sinne wünsche ich Euch einen süßen und wundervollen Sonntag.

schoko-waldbeer-käsekuchen-027

Zutatenliste

Zutaten Schoko-Mürbeteig:

150 g Mehl

50 g Backkakao 

7 g  Backpulver 

75 g Zucker 

65 g Butter, kalt

 1 Ei 

Zutaten Käsemasse:

500 g Quark (20 %Fett), zimmerwarm 

200 g Schmand, zimmerwarm

150 g Zucker 

2 Pck Vanillezucker 

1 TL Vanilleextrakt

1 Pck Vanillepuddingpulver 

3 Eigelb, zimmerwarm

250 ml Milch, zimmerwarm

150 ml Öl 

120 g TK-Waldbeeren

Zutaten Waldbeer-Topping: 

100 g TK-Himbeeren

100 g TK-Blaubeeren

2 EL Zucker

1 EL Limettensaft 

2 EL Wasser

1 TL Speisestärke

50 g frische Himbeeren (je nach Saison: TK-Ware)

50 g frische Blaubeeren (je nach Saison: TK-Ware)

Mein Rezept

Backzeit: 70 Minuten

Temperatur: 160°C  (Ober -/ Unterhitze)

Backform:  1 x Springform 26 cm Durchmesser

Zubereitung Schoko-Mürbeteig:

Mehl, Backkakao, Backpulver, Zucker und die kalte Butter zügig vermengen bis eine krümelige Masse entsteht. Anschließend das Ei hinzugeben und alles zu einem homogenen Teig verkneten. Den Mürbeteig zu einer Kugel formen, flach andrücken und in Frischhaltefolie gewickelt etwa 60 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.

Die Springform mit dem Durchmesser von 26cm mit Backpapier auslegen, den Springformrand mit etwas Butter leicht einfetten und mit Mehl bestäuben.

Nach der angegebenen Kühlzeit, den Schoko-Mürbeteig zwischen zwei Streifen Frischhaltefolie zu einem etwa 3-4 mm dicken Kreis ausrollen und die vorbereitete Springform damit auskleiden, dabei einen etwa 5 cm hohen Rand formen. Die Form mit dem Teig für nochmals 30 Minuten kalt stellen.

Zubereitung Käsemasse:

Quark, Schmand, Zucker, Vanillezucker und Vanilleextrakt in eine Rührschüssel geben und mit einem Schneebesen cremig rühren. Vanillepuddingpulver hinzugeben und ebenfalls unterrühren. Eigelb in die Rührschüssel geben und mit einem Schneebesen unter die Käsemasse rühren. Im letzten Schritt Öl und Milch hinzugeben und alles zu einer glatten Masse vermengen. Die Käsemasse auf den Mürbeteig geben und glatt streichen. TK-Waldbeeren gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen. Anschließend den Kuchen im vorgeheizten Ofen bei 160°C Ober-/Unterhitze etwa 70 Minuten backen. Den Käsekuchen bei leicht geöffneter Backofentür noch 1 Stunde im Ofen abkühlen lassen. Anschließend den Kuchen aus dem Ofen nehmen, bei Zimmertemperatur vollständig auskühlen lassen und danach mindestens 6 Stunden oder besser über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

Zubereitung Waldbeer-Topping:

100 g TK-Himbeeren, 100 g TK-Waldbeeren, Limettensaft und Zucker in einen Mixer geben und fein pürieren. Das Waldbeerpüree durch einen Sieb streichen und anschließend in einem Topf zum Kochen bringen. 2 EL Wasser mit der Speisestärke glatt rühren und unter das Waldbeerpüree rühren, bis die Masse leicht andickt. Den Topf vom Herd nehmen und zum Schluss die übrigen Beeren mit einem Spatel unterheben.

Fertigstellung:

Den Käsekuchen mit 2 EL Waldbeer-Topping servieren.

schoko-waldbeer-käsekuchen-046
schoko-waldbeer-käsekuchen-023
schoko-waldbeer-käsekuchen-040
schoko-waldbeer-käsekuchen-042
schoko-waldbeer-käsekuchen-035
schoko-waldbeer-käsekuchen-039

♡ Viel Spaß beim Nachbacken ♡

 

Alles Liebe

Evelin

Hat dir das Rezept gefallen? Dann kannst du es gerne teilen!

Ungestillte Backlust ? Hier gibt es mehr…

♡ Vielen Dank für deinen Besuch. Ich freue mich auf deine Meinung und weitere Anregungen. Hinterlasse mir gerne dein Kommentar. ♡

Schreibe einen Kommentar

WAS SUCHST DU?

Ob ein klassischer Apfelkuchen nach Omas Rezept, eine aufwendig verzierte Torte oder ein zimtiges Hefegebäck, welches das ganze Backstübchen mit einem herrlichen Duft erfüllt – 

an diesen süßen Momenten des Lebens möchte ich Euch teilhaben lassen. Jeden Sonntag um 13 Uhr gibt es einen neuen Blogpost von mir!

WUSSTEST DU SCHON, DASS

♡ … Backen viel mehr als nur bloßes Zusammenrühren von Zucker, Zimt und Mehl ist?

♡ … es beim Backen darauf ankommt sich Zeit zu nehmen z.B. für präzises Abwiegen von Zutaten, für die genaue Beachtung von Gehzeiten und eine großzügige Prise Liebe in keinem Fall fehlen darf!

für mich das Backen einfach die schönste Nebensache der Welt ist, weil tolle Erinnerungen aus den Kindheitstagen geweckt werden und weil man all seine Liebsten um sich herum hat, sobald es im ganzen Hause nach Kuchen duftet.

Für Anregungen und Kritik bin ich jederzeit sehr dankbar. Solltet ihr Fragen haben oder Euch etwas unklar sein, meldet Euch bitte bei mir per Mail oder schreibt mir direkt in den Blog-Kommentaren.

♡ Vielen Dank ♡