Roadtrip Liebling – Tomaten-Basilikum-Baguette

Tomate-Basilikum-Baguette006@mitliebezurtorte©

Herrlich herzhaft duftet es heute in meinem Backstübchen! Ob zum Grillabend mit Freunden, zum Sonntagsfrühstück mit der Familie oder als Snack zwischendurch für einen Roadtrip – mein geliebtes Tomaten – Basilikum – Baguette darf in keinem Fall fehlen! 🙂

Die getrockneten Tomaten und der frische Basilikum verleihen dem Baguette die mediterrane Note.

Am liebsten serviere ich eine selbstgemachte Tomatenbutter dazu, welche das Baguette zu einem delikaten Leckerbissen veredelt, sodass ich euch garantieren kann, euch wird das Backwerk förmlich aus der Hand gefuttert. 🙂

Zutatenliste

Zutaten Hefeteig:

400 g Mehl 

250 ml Wasser

1 Würfel Hefe

2 TL Zucker

1 TL Salz

50 g Walnüsse

160 g getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt)

halbes Bund frischer Basilikum

50 ml Olivenöl

Zutaten Tomatenbutter:

250 g Butter

2 Knoblauchzehen

8 getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt)

80 g Tomatenmark

halbes Bund frischer Basilikum 

Salz, Pfeffer nach Belieben

Mein Rezept

Backzeit: 30 Minuten

Temperatur: 200°C (Ober -/Unterhitze)

Zubereitung Hefeteig:

Wasser, Hefe und Zucker in einen Topf geben und auf 37 Grad erwärmen. Anschließend das Salz und die Hälfte des Mehls dazugeben und solange rühren bis sich alle Zutaten gebunden haben. Danach den Rest des Mehls dazugeben und den Teig etwa fünf Minuten gut durchkneten.

Die getrockneten Tomaten,  Basilikum und Walnüsse in einen Mixer geben und auf mittlerer Stufe fein zerkleinern. Das Gemisch mit dem Olivenöl zum Hefeteig geben und nochmal drei Minuten kneten.

Anschließend den Teig zu einer Kugel formen und in eine mit Öl bepinselte Schüssel legen. Mit einem Handtuch abgedeckt den Hefeteig etwa eine Stunde gehen lassen. 

Zubereitung Tomatenbutter:

Knoblauch schälen und zusammen mit den getrockneten Tomaten und dem frischen Basilikum in einem Mixer auf höchster Stufe zerkleinern. Anschließend Butter und Tomatenmark dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und die Masse nochmals so lange mixen bis eine streichfähige Konsistenz erreicht ist .

Zur Fertigstellung:

Nachdem sich das Volumen des Hefeteigs verdoppelt hat, den Teig aus der Schüssel nehmen, halbieren und auf einer bemehlten Arbeitsfläche jeweils zwei längliche Baguettes formen. 

Die beiden Teigrollen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit einem feuchten Geschirrtuch abdecken und nochmal ca. 30 Minuten gehen lassen. Den Backofen auf 200°C vorheizen, die Baguettes mit Eigelb bestreichen und im Ofen ca. 30 Minuten backen. Damit die Baguettes schön knusprig werden, drei bis vier Eiswürfel mit in den Ofen geben.

Warm und frisch aus dem Ofen schmeckt das Baguette am besten!

♡ Viel Spaß beim Nachbacken ♡

 

Alles Liebe

Evelin

Hat dir das Rezept gefallen? Dann kannst du es gerne teilen!

Ungestillte Backlust ? Hier gibt es mehr…

♡ Vielen Dank für deinen Besuch. Ich freue mich auf deine Meinung und weitere Anregungen. Hinterlasse mir gerne dein Kommentar. ♡

Schreibe einen Kommentar

WAS SUCHST DU?

Ob ein klassischer Apfelkuchen nach Omas Rezept, eine aufwendig verzierte Torte oder ein zimtiges Hefegebäck, welches das ganze Backstübchen mit einem herrlichen Duft erfüllt – 

an diesen süßen Momenten des Lebens möchte ich Euch teilhaben lassen. Jeden Sonntag um 13 Uhr gibt es einen neuen Blogpost von mir!

WUSSTEST DU SCHON, DASS

♡ … Backen viel mehr als nur bloßes Zusammenrühren von Zucker, Zimt und Mehl ist?

♡ … es beim Backen darauf ankommt sich Zeit zu nehmen z.B. für präzises Abwiegen von Zutaten, für die genaue Beachtung von Gehzeiten und eine großzügige Prise Liebe in keinem Fall fehlen darf!

für mich das Backen einfach die schönste Nebensache der Welt ist, weil tolle Erinnerungen aus den Kindheitstagen geweckt werden und weil man all seine Liebsten um sich herum hat, sobald es im ganzen Hause nach Kuchen duftet.

Für Anregungen und Kritik bin ich jederzeit sehr dankbar. Solltet ihr Fragen haben oder Euch etwas unklar sein, meldet Euch bitte bei mir per Mail oder schreibt mir direkt in den Blog-Kommentaren.

♡ Vielen Dank ♡